Negative oder dämpfende PR Faktoren

Negative oder dämpfende Faktoren.

Links können auch gar nicht oder negativ von Google gewertet werden, wenn Google dem Ersteller nicht vertraut oder Links in ungewöhnlicher, der Norm nicht entsprechender Weise auftreten.

So sind viele Links innerhalb eines ganz kurzen Zeitraumes eher ein Signal zur Überprüfung als ein eindeutig positives Zeichen für die Google Systeme.

Google nennt es „Bad neighbourhood“ – eine Verlinkung von Seiten, die für Google als auffällig gelten muss nicht vorteilhaft für die verlinkte Seite sein.

In einfachen Worten Gesagt:

Der Pagerank errechnet sich aus den Verlinkungen die auf die Seite zeigen und deren „Vertrauen von Google“.

Commentary

Leave a response »

Leave a comment, a trackback from your own site or subscribe to an RSS feed for this entry. Trackback URL for this entry Comments feed for this entry

Leave a response

Leave a URL

Preview